Herbstkonferenz

Die Herbstkonferenz des Graduiertenkollegs Islamische Theologie bietet die Plattform für internationalen und interdisziplinären wissenschaftlichen Austausch. Dabei steht jeweils eines der sieben Schwerpunktthemen im Fokus der dreitägigen, offenen Veranstaltung, die alternierend von den Partneruniversitäten ausgerichtet wird. Ihr voran geht ein zweitägiger, kolleginterner Teil, der der Diskussion der Dissertationsarbeiten gewidmet ist.


Herbstkonferenz 2014: "Fiqh im Wandel. Zu Geschichte und Gegenwart, Methoden und Praktiken einer Disziplin"

14.-16 November 2014
Institut für Islamische Theologie, Osnabrück

Das komplexe Feld einer wissenschaftlichen Disziplin lässt sich auf Wandlungsprozesse zurückführen, die in einem geschichtlichen gesellschaftlichen Rahmen in theoretischen und methodischen Dynamiken sichtbar werden. Mit der Tagung “Fiqh im Wandel” wird das Ziel verfolgt, Entwicklungen, Übergänge und Umbrüche innerhalb der Fiqh-Disziplin zur Diskussion zu stellen. Internationale WissenschaftlerInnen werden sich anhand von Einblicken in den unterschiedlichen Bereichen des Fiqh mit der Frage nach dem Wandel beschäftigen.

 

Das Programm und weitere Informationen finden Sie hier.